Louisa Lyne & di Yiddishe Kapelye

Ungewöhnliche Klänge: Klezmermusik aus dem hohen Norden! In ihrer schwedischen Heimat hat sich Louisa Lyne bereits einen Namen als kundige Interpretin jiddischer Songs gemacht. Was nur sehr wenige wissen: Jiddisch ist eine der sechs Minderheitensprachen in Schweden! Seit dem Jahr 2010 tritt Lyne mit den Musikern der Yiddishe Kapelye in der Besetzung Akkordeon, Violine, Doppelbass, Gitarre und Klavier auf. Das erste Album „Debyut“ kam 2012 heraus. „Louisa Lyne tanzt souverän zwischen Klezmer, Tango, Kunst- und Volkslied“, schwärmte „Folkworld“ beim Erscheinen des Erstlings.

Mit „A Farblonzhete Blondinke“ (Eine Blondine auf Abwegen!) legen die Musikerin aus Malmö und ihr bestens aufgelegtes Ensemble nun ihr zweites Album vor. Und zeigt sich abwechslungsreicher denn je! Allein der temperamentvolle Track „Svedanka“, den man gemeinsam mit den Göteborger Balkanmusik-Teufelskerlen von Gothenborg Gadjos aufgenommen hat, fährt mächtig in die Tanzbeine!

Louisa Lyne selbst hat keine jüdischen Wurzeln, begann aber im Rahmen ihres Musikstudiums in Göteborg, sich intensiv mit der jiddischen Sprache und Musiktradition auseinanderzusetzen. Sie hat in Großbritannien Jiddisch studiert und ganz Europa bereist, um jiddische Lieder zu sammeln. Ein positiver Nebeneffekt dieser Reise: Sie traf auf die Mitglieder ihrer heutige Jiddishen Kapelye! Louisa Lyne und ihre musikalischen Mitstreiter haben sich in den vergangenen Jahren international Anerkennung erspielt, waren in ganz Europa und Südamerika auf Tour und sind bereits zwei Mal in Tel Aviv aufgetreten.

„A Farblonzhete Blondinke“ überzeugt mit einer Mischung aus leisen, melancholischen Tönen und Liedern voller unbändiger Lebenslust. Auch auf dem zweiten Album hat sie jiddische Volkslieder gekonnt neu arrangiert. Mit „Mir Leben Eybik“ ist dem Ensemble ein kraftvoller jiddischer Tango gelungen, der in dunklen Zeiten im Ghetto von Wilna entstanden ist. Das zarte „Zol Mir Antshuldikn“ entpuppt sich als gefühlvoller Walzer. „Junge jüdische Kultur, die sich geschickt zwischen Tradition und Moderne bewegt“, lobt die Fachpresse. „Louisa Lynes Stimme erschafft eine Atmosphäre voller Magie, Geheimnis und Wunder“, schwärmt ein britischer Blogger. Dem ist nichts hinzuzufügen!

Discografie

  • A Farblonzhete Blondinke

    A Farblonzhete Blondinke

    Jahr: 2016

    Katalognummer: NN082

© 2005 – 2017 Nordic Notes | Impressum