Nordic Notes

Various Artists - Folk from Estonia

Liebe Freunde der interessanten Musik,

mit dieser Compilation möchte ich Euch einen Einblick in die vielfältige und sehr lebendige estnische Folk-Musikszene geben. Dass die kleine, stolze Baltenrepublik in diesem Jahr ihren hundertsten Geburtstag feiert, ist sowieso ein Grund zur Freude! Falls jemand im Jahr 2018 nach Estland reisen will: Das ganze Jahr über finden im ganzen Land eine Vielzahl musikalischer Veranstaltungen statt.

In fast jeder Gemeinde in Estland gibt es heute einen aktiven Chor und eine Volkstanz-Gruppe mit eigener Tracht, denn die Esten singen nicht nur gerne, sondern legen auch sonst größten Wert auf die Erhaltung ihrer Traditionen. Letztendlich haben die Menschen in Estland sich durch die „Singende Revolution“ 1989 auf dem Sängerplatz in Tallinn ihre Unabhängigkeit erkämpft. Einige der hier auf dem Album versammelten Künstlerinnen und Künstler sind seit Jahren erfolgreich unterwegs. Mari Kalkun etwa, deren neues Album überschwängliche Kritiken einheimst. Trad.Attack!, Rüüt und einige andere sind auch außerhalb Estlands keine Unbekannten mehr. Einige der hier vorgestellten Künstler sind jedoch neu, haben aber schon sehr viele Erfahrungen mit anderen Bands gemacht.

Nach dem Besuch der Tallinn Music Week im vergangenen Jahr musste ich auch dieses Mal, wie bei den Vorgängern „Folk aus Norwegen“ oder „Folk from Finland“, eine Zusammenstellung wagen. Alle Künstlerinnen/Künstler und Bands konnten hier nicht Platz finden. Mit diesen 17 Songs erhält man aber einen sehr guten Überblick über die estnische Folkmusikszene. Ich hoffe doch sehr, dass dies Lust auf mehr macht!

Christian Pliefke, Nordic Notes

Discografie

  • Nordic Notes Vol. 5: Folk from Estonia

    Nordic Notes Vol. 5: Folk from Estonia

    Erscheinungsjahr: 2018

    Katalognummer: NN110

© 2005 – 2020 Nordic Notes | Impressum | Datenschutz